Schnelle Lieferung
Kostenloser Versand ab 100€ in Dtl.
30 Tage Geld zurück Garantie
Kunden Hotline: +49 351 65 33 564-1
Topseller
LED-Wachskerze "M-Twinkle", Farbe: dunkelrot LED-Wachskerze "M-Twinkle", Farbe: dunkelrot
5,19 € *

8 Werktage

-60.12%

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

LED-Wachskerze "M-Twinkle", Farbe: schwarz LED-Wachskerze "M-Twinkle", Farbe: schwarz
5,19 € *

8 Werktage

-62.52%

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

LED-Wachskerze "Glow Flame", Farbe: rot LED-Wachskerze "Glow Flame", Farbe: rot
4,05 € *

8 Werktage

8 Werktage

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-62.52%
LED Universum kabellose Weihnachtsbaumbeleuchtung: dimmbare batteriebetriebene LED Kerzen mit Fernbe
LED Universum kabellose Weihnachtsbaumbeleuchtung: dimmbare batteriebetriebene LED Kerzen mit Fernbe
14,99 € * 39,99 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

LED-Wachskerze "M-Twinkle", Farbe: dunkelrot
LED-Wachskerze "M-Twinkle", Farbe: dunkelrot
5,19 € *

8 Werktage

LED-Wachskerze "M-Twinkle", Farbe: schwarz
LED-Wachskerze "M-Twinkle", Farbe: schwarz
5,19 € *

8 Werktage

LED-Wachskerze "Glow Flame", Farbe: rot
LED-Wachskerze "Glow Flame", Farbe: rot
4,05 € *

8 Werktage

Best Season 068-67 - LED-Wachskerze "Big Wax", flackernd
Best Season 068-67 - LED-Wachskerze "Big Wax", flackernd
9,30 € *

8 Werktage

-60.12%
Konstsmide 1987-100 | LED Teelichter 2er-Set | batteriebetrieben 2x CR 2032
Konstsmide 1987-100 | LED Teelichter 2er-Set | batteriebetrieben 2x CR 2032
1,99 € * 4,99 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

LED-Kerzen – Einfach sicher, einfach schön

Bei schönem Kerzenlicht einen entspannten Abend genießen? Wie schön, oder? Ja, wenn da nicht Wachsflecken auf dem Tisch wären. Einseitig abgebrannte Kerzenstummel, die nichts mehr mit einer schicken Dekoration gleich haben. Wer mit Tieren im Haus lebt, sieht die Gefahr, dass die Kerze umgeschmissen wird, sich das Tier verletzt oder alles in Brand gerät. Davor haben wir doch viel zu viel Angst, dass irgendwo was anfängt zu brennen. Müssen wir deshalb auf Kerzenlicht verzichten? Auf keinen Fall. Mittlerweile gibt es doch LED-Kerzen. Vollkommen sicheres Kerzenlicht. Mit etlichen Extras und einem Aussehen bei dem kein Unterschied zu einer echten Kerze mehr erkennbar ist.

Vorteile der LED-Kerzen

  • Echte Kerze oder LED-Kerze? Schwer zu sagen. Erst beim genaueren Anschauen wird der Unterschied sichtbar.
  • Warum lieben wir Kerzen? Wegen der Gemütlichkeit. Die schafft eine LED-Kerze, ohne das wir ständig Angst haben müssen, dass gleich etwas Feuer fängt oder ein Haustier neugierig wird.
  • Eine immer neue Kerze? Mit einer LED-Kerze kein Problem. Vorbei die Zeiten der krummen, halb abgebrannten Kerzenstummel, die hässlich aussehen. Unsere LED-Kerze sieht trotz ständigem Gebrauch immer aus wie am ersten Tag
  • Viel Los im Haus? Da ist an Kerzen mit echter Flamme nicht zu denken. Für LED-Kerzen kein Thema. Auch für unsere Kleinsten sind sie absolut ungefährlich. Die LED-Kerzen können auch an Orten benutzt werden, wo man sie nicht ständig im Auge haben kann, wie dem Flur. Auch ein Einschlafen auf dem Sofa ist somit keine Gefahr mehr.
  • Kerzen werden oft im Zusammenspiel mit anderen Dekoelemten verwendet. Mit Papier, im Herbst mit bunten Blättern, auf der Fensterbank beim Vorhang oder auf dem Tisch mit Decke. Da trauen wir uns erst recht nicht eine Kerze anzuzünden. Mit einer LED-Kerze sind all die Sorgen vergessen.

LED-Kerzen - verschiedene Ausführungen -

Freie Wahl auch bei den beliebten LED-Kerzen. Egal ob Rot, Weiß, Blau, Schwarz, Cremefarben oder doch lieber in trendigem Mint, Grün oder Beere. Mit Glitzereffekt, Struktur oder dem natürlichen Echtwachsmantel und scheinbar heruntergelaufenem Wachs am Rand. Als Teelicht, Stabkerze oder mit kleinem oder großem Durchmesser. Ausführungen gibt es nahezu unbegrenzt. Auch das natürliche Auspusten haben einige Modelle zu bieten. Es muss also auf nichts verzichtet werden. Außer auf die Angst vor einem Brand. LED-Kerzen sind kabellos, sie sollen ja den Originalen zum Verwechseln ähneln. Es gibt auch LED-Kerzen die farbig leuchten, in Rot, Grün, Blau oder Lila, für eine LED-Kerze mit Farbwechsel-Funktion kein Problem. Einige Modelle haben einen praktischen Timer, oder auch eine Fernbedienung. Mit dieser kann man bequem vom Sofa aus die LED-Kerzen bedienen oder auch das Kerzenlicht dimmen. Manche haben auch ein Flackerlicht, um noch natürlicher zu wirken.

Welche Batterien braucht eine LED-Kerze?

Eine allgemeine Antwort gibt es hier leider nicht. Auch wenn LED-Kerzen mit Batterien betrieben werden, brauchen sie meist verschieden große. Die Anzahl der Batterien ist auch ganz unterschiedlich. Welche Batterie und die Anzahl ist in der Produktbeschreibung zu finden. Meistens sind es handelsübliche AA- oder AAA-Batterien.
Unsere Empfehlung: In unserem Shop gleich die passenden Batterien mitbestellen.

LED-Kerzen – Einfach sicher, einfach schön Bei schönem Kerzenlicht einen entspannten Abend genießen? Wie schön, oder? Ja, wenn da nicht Wachsflecken auf dem Tisch... mehr erfahren »
Fenster schließen

LED-Kerzen – Einfach sicher, einfach schön

Bei schönem Kerzenlicht einen entspannten Abend genießen? Wie schön, oder? Ja, wenn da nicht Wachsflecken auf dem Tisch wären. Einseitig abgebrannte Kerzenstummel, die nichts mehr mit einer schicken Dekoration gleich haben. Wer mit Tieren im Haus lebt, sieht die Gefahr, dass die Kerze umgeschmissen wird, sich das Tier verletzt oder alles in Brand gerät. Davor haben wir doch viel zu viel Angst, dass irgendwo was anfängt zu brennen. Müssen wir deshalb auf Kerzenlicht verzichten? Auf keinen Fall. Mittlerweile gibt es doch LED-Kerzen. Vollkommen sicheres Kerzenlicht. Mit etlichen Extras und einem Aussehen bei dem kein Unterschied zu einer echten Kerze mehr erkennbar ist.

Vorteile der LED-Kerzen

  • Echte Kerze oder LED-Kerze? Schwer zu sagen. Erst beim genaueren Anschauen wird der Unterschied sichtbar.
  • Warum lieben wir Kerzen? Wegen der Gemütlichkeit. Die schafft eine LED-Kerze, ohne das wir ständig Angst haben müssen, dass gleich etwas Feuer fängt oder ein Haustier neugierig wird.
  • Eine immer neue Kerze? Mit einer LED-Kerze kein Problem. Vorbei die Zeiten der krummen, halb abgebrannten Kerzenstummel, die hässlich aussehen. Unsere LED-Kerze sieht trotz ständigem Gebrauch immer aus wie am ersten Tag
  • Viel Los im Haus? Da ist an Kerzen mit echter Flamme nicht zu denken. Für LED-Kerzen kein Thema. Auch für unsere Kleinsten sind sie absolut ungefährlich. Die LED-Kerzen können auch an Orten benutzt werden, wo man sie nicht ständig im Auge haben kann, wie dem Flur. Auch ein Einschlafen auf dem Sofa ist somit keine Gefahr mehr.
  • Kerzen werden oft im Zusammenspiel mit anderen Dekoelemten verwendet. Mit Papier, im Herbst mit bunten Blättern, auf der Fensterbank beim Vorhang oder auf dem Tisch mit Decke. Da trauen wir uns erst recht nicht eine Kerze anzuzünden. Mit einer LED-Kerze sind all die Sorgen vergessen.

LED-Kerzen - verschiedene Ausführungen -

Freie Wahl auch bei den beliebten LED-Kerzen. Egal ob Rot, Weiß, Blau, Schwarz, Cremefarben oder doch lieber in trendigem Mint, Grün oder Beere. Mit Glitzereffekt, Struktur oder dem natürlichen Echtwachsmantel und scheinbar heruntergelaufenem Wachs am Rand. Als Teelicht, Stabkerze oder mit kleinem oder großem Durchmesser. Ausführungen gibt es nahezu unbegrenzt. Auch das natürliche Auspusten haben einige Modelle zu bieten. Es muss also auf nichts verzichtet werden. Außer auf die Angst vor einem Brand. LED-Kerzen sind kabellos, sie sollen ja den Originalen zum Verwechseln ähneln. Es gibt auch LED-Kerzen die farbig leuchten, in Rot, Grün, Blau oder Lila, für eine LED-Kerze mit Farbwechsel-Funktion kein Problem. Einige Modelle haben einen praktischen Timer, oder auch eine Fernbedienung. Mit dieser kann man bequem vom Sofa aus die LED-Kerzen bedienen oder auch das Kerzenlicht dimmen. Manche haben auch ein Flackerlicht, um noch natürlicher zu wirken.

Welche Batterien braucht eine LED-Kerze?

Eine allgemeine Antwort gibt es hier leider nicht. Auch wenn LED-Kerzen mit Batterien betrieben werden, brauchen sie meist verschieden große. Die Anzahl der Batterien ist auch ganz unterschiedlich. Welche Batterie und die Anzahl ist in der Produktbeschreibung zu finden. Meistens sind es handelsübliche AA- oder AAA-Batterien.
Unsere Empfehlung: In unserem Shop gleich die passenden Batterien mitbestellen.

Zuletzt angesehen